Die Biosphäre Bliesgau im Sommer

8 Die Rundschau für das Biosphärenreservat Bliesgau Juni – August 2024 Feste feiern Der saarländische Veranstaltungskalender bietet auch in diesem Jahr viele tolle Feste, Märkte, Festivals und Aktionstage. Eine landesweit einmalige Besonderheit unter diesen Angeboten ist das beliebte Biosphärenfest. Es versteht sich als eine große und lebendige Bühne, auf der die Ortsgemeinschaft und die Kooperationspartner der Biosphäre, wie Vereine, Unternehmen, Kommunen und Schulen ihren Beitrag zur Modellregion einem breiten Publikum vorstellen. Getreu dem Motto „wo Biosphäre draufsteht, muss auch Biosphäre drin sein“ überzeugt die Veranstaltung mit der Authentizität und Nachhaltigkeit der Angebote. Wie gewohnt beginnt das Fest mit einem ökumenischen Open Air-Gottesdienst um 10 Uhr auf der großen Bühne, Festplatz „Alte Schulstraße“. Die Besucherinnen und Besucher können danach bis 18 Uhr die Vielfalt der Biosphäre Bliesgau kennenlernen. Das zentrale Motto ist bekannt und auch für diesen Festtag in seiner 18. Auflage gilt: „Regional ist erste Wahl!“. Das trifft insbesondere auch auf das gastronomische Angebot zu, egal, ob traditionell saarländisch oder aus der modernen Küche. In diesem Sinne bitten viele Vereine aus der Gemeinde Kleinblittersdorf zu Tisch! Und egal, für was man sich entscheidet, immer sind die Zutaten regionaler Herkunft und nachhaltig produziert. Ebenfalls einen Besuch wert sind die teilnehmenden Partnerbetriebe der Biosphäre Bliesgau. Sie sind vor Ort um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen, Transparenz ist ihnen wichtig. Sie stellen sich, ihre Arbeit und ihre Angebote vor, zum Beispiel Bliesgau-Produkte wie Öle, Honige, Senfe, Fruchtaufstriche, verschiedene Käse- und Wurstsorten, aber auch Biosphärenfest 2024 am Sonntag, 30. Juni in der Ortsmitte von Klei Holzkunstwerke. Darüber hinaus für touristisch Interessierte, jede Menge Infos zu Natur- und Landschaftsführungen, zu Ausflugszielen und Freizeitaktivitäten wie Wandern und Radfahren. Die Angebote der Kinderfestmeile und ein buntes Bühnenprogramm runden den Tag ab! Seit dem Jahr 2004 zieht das Biosphärenfest wie ein Wanderpokal durch die Städte und Gemeinden der Biosphäre Bliesgau. In der Gemeinde Kleinblittersdorf machte der Festtag 2007 in Auersmacher und 2014 in Rilchingen-Hanweiler Station. Selbstverständlich sind alle Freundinnen und Freunde der Biosphäre Bliesgau von Herzen eingeladen mitzufeiern, die vielen spannenden Mitmach- und Informationsangebote aufzusuchen und sich mit regionalen Produkten durch die Veranstaltung zu schlemmen. Die Gemeinde Kleinblittersdorf, die Ortsgemeinschaft Kleinblittersdorf und der Biosphärenzweckverband Bliesgau freuen sich auf zahlreiche Gäste von nah und fern! Weitere Infos zum Festprogramm und zur klimafreundlichen Anreise sind ab 01. Juni unter www.biosphaere-bliesgau.eu zu finden. Biosphärenfest 2024 in Kleinblittersdorf - Einfach gut erreichbar! Um die Anreise zum Fest so einfach wie möglich und zugleich nachhaltig zu gestalten, wird es zahlreiche Bus- und Bahnverbindungen sowie kostenlose Shuttlebusse geben. Da das Festgelände sich direkt im Zentrum von Kleinblittersdorf befindet, wird aus Richtung Saarbrücken oder Saargemünd die Anreise mit der Saarbahn empfohlen, die alle 30 Minuten nach/ab Kleinblittersdorf fährt. Am Festtag wird ein zusätzlicher Zugteil angehängt, um den Fahrgästen zum Fest mehr Platz bieten zu können. Mit dem Umstieg von der Regionalbahn auf die Saarbahn in Saarbrücken erreicht man Kleinblittersdorf auch schnell und bequem aus Kirkel oder St. Ingbert. Aber auch mit dem Bus ist das Festgelände gut zu erreichen. Die Linie 501 fährt ab Homburg/Blieskastel über Gersheim bis zum Bahnhof in Kleinblittersdorf. Aus Homburg/Blieskastel und dem Mandelbachtal wird die Linie R14 an diesem Sonntag noch öfter fahren und somit regelmäßige Anschlüsse zum Fest bieten. Für alle, die mit dem Bus aus dem Saarpfalz-Kreis anreisen, empfiehlt sich als Tariftipp das Freizeitticket. Mit ihm können bis zu 5 Personen für nur 6,50 € ganztägig die Busse im Saarpfalz-Kreis und in Kleinblittersdorf (Linien 501, R14, 507, 147) nutzen. Das Ticket gilt jedoch nicht im Zug, nicht bei der Saarbahn und nicht in Bussen der NVG. Wer mit Zug und Saarbahn anreisen möchte, sollte die Tageskarten des saarVV nutzen. Eine, zwei oder bis zu 5 Personen sind damit saarlandweit für 10 €, 20 €, 11,30 € bzw. 21,70 € günstig und flexibel unterwegs. Umweltfreundlich zum Biosphärenfest gehts mit dem Rad oder dem ÖPNV. Foto: Tourismus Zentrale Saarland, Markus Gloger Mehr dazu unter www.johnen-gruppe.de Sollte man doch die Anreise mit dem PKW bevorzugen, stehen zahlreiche Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Das Festgelände ist von den Parkplätzen an den Einkaufsmärkten Richtung Auersmacher fußläufig erreichbar. Von Saarbrücken aus kommend wird ein großer Parkplatz am Kreisel Richtung Bliesransbach bei der Firma Bur Busse eingerichtet. Von hier aus verkehren regelmäßig kostenlose Shuttlebusse bis zur Festmeile und zurück. Für alle 2-Rad-Fans gilt: Kleinblittersdorf ist auch mit dem Fahrrad gut erreichbar. Wer aus Richtung Saarbrücken oder Saargemünd entlang der Saar radelt, der kommt über die Freundschaftsbrücke zwischen Großblittersdorf und Kleinblittersdorf direkt zum Deine Umwelt. Dein Saarland. Dein EVS. ... zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere saarlandweiten Kläranlagen, zum Beispiel Bliesdalheim, NeunkirchenWellesweiler, Ottweiler, Jägersfreude und Brebach. Unsere aktuellen Stellenangebote und Benefits findest Du unter www.evs.de/jobs Wir suchen: Elektroniker für Betriebstechnik/ Betriebselektriker oder Mechatroniker (Schwerpunkt Energietechnik) (m/w/d)

RkJQdWJsaXNoZXIy NjQ0NDQ=