Rundschau St. Ingbert

9 Natürlich aus St. Ingbert. Dem Tor zur Biosphärenregion. Juni 2022 Natürlich für St. Ingbert. Unternehmen macht Schule – Kinder entdecken Technik mit einem gemeinsamen Projekt der SHS Stahl-Holding-Saar und der Südschule St. Ingbert Kinder sind schon früh von technischen Zusammenhängen fasziniert und wollen verstehen, wie Dinge funktionieren. Das gemeinsame Projekt der Südschule St. Ingbert und der SHS – Stahl- Holding-Saar (SHS) mit ihren Töchtern Dillinger und Saarstahl soll genau diese Begeisterung bei den Kindern wecken und den Wissensdurst weiter fördern. Das erste gemeinsame Bildungsprojekt der Südschule und der SHS – Stahl-Holding-Saar ist „KiTec – Kinder entdecken Technik“ und setzt bei Kindern in der Grundschule an. Anhand von altersgerechten Werkzeug- und Materialkisten lernen die Kinder die Zusammenhänge des Alltags verstehen und entdecken gleichzeitig einen großen Spielraum für eigene Ideen und Kreativität. So können spielerisch Projekte in den Bereichen Bau-, Fahrzeug- und Elektrotechnik umgesetzt werden. Die Kinder kreieren eigene Bauwerke – damit erweitern sie ihr Wissen und ihren Ideenreichtum. Fun Ferien Dengmert 2022 – jetzt anmelden! Nach dem großen Erfolg bei der Premiere von Fun Ferien Dengmert im vergangenen Jahr bietet die Stadt St. Ingbert in Zusammenarbeit mit den St. Ingberter Vereinen und Verbänden auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm an. 24 Vereine und Organisationen bieten während der großen Ferien 47 unterschiedliche Aktionen und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche an. Insgesamt können 866 Plätze zur Verfügung gestellt werden. Wie schon bei der ersten Auflage von Fun Ferien Dengmert haben die Vereine die unterschiedlichsten Angebote vorbereitet, so dass für jeden etwas dabei sein wird. Angeboten werden z.B. Tagesveranstaltungen, Workshops, mehrtägige Ferienfreizeiten, Bastelnachmittage, Sportcamps und vieles mehr. Anmeldungen sind ab sofort möglich über www.st-ingbert.feripro.de. Dort gibt es auch weitere Informationen über die einzelnen Angebote.Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung sind das Kinder- und Jugendbüro: Julia Klesen (Tel. 06894/13188), Jörg Henschke (Tel. 06894/13189) und die Stabsstelle Kommunikation und Vereine: Kathrin Lorscheider (Tel. 06894/13-771), Maria Pieter (Tel. 06894/13-772). Albert Weisgerber: Das religiöse Bild – Ausstellung in der Abtei Tholey vom 27. Juni bis 9. Oktober 2022 Er starb im Ersten Weltkrieg mit Goethes Faust im Soldatengepäck in einem Schützengraben bei Fromelles in Französisch Flandern. Wie August Macke und Franz Marc, gehörte Albert Weisgerber (18781915) zu jener aufstrebenden Malergeneration des frühen 20. Jahrhunderts, die den Weg in die Moderne wies. Er hinterließ ein eigenwilliges künstlerisches Oeuvre zwischen Impressionismus und gestischer Expressivität. Eine Ausstellung im ehemaligen Kapitelsaal der Abtei Tholey richtet nun einen konzentrierten Blick auf das religiöse Bild KURZ & KNAPP im Werk des Künstlers. Die gezeigten Gemälde stammen aus der AlbertWeisgerber-Sammlung in St. Ingbert, der Geburtsstadt des Künstlers. Biblische-religiöse und mythologische Stoffe nehmen in den letzten Jahren von Weisgerbers Schaffens einen herausragenden Rang ein.Weisgerbers Hinwendung zu religiösen und mythologischen Stoffen steht hierbei zweifellos in Zusammenhang mit seiner Entdeckung der italienischen Renaissancekunst, mit der er sich auf mehreren Reisen nach Italien eingehend beschäftigte. DieAbtei Tholey ist heute ein besonderer Ort zwischen Andacht und Kunst. International bekannt wurde das älteste Kloster auf deutschem Boden durch die Chorfenster der frühgotischenAbteikirche, die der weltweit bekannte Gegenwartskünstler Gerhard Richter gestiftet hat. Zu sehen sind zudem beeindruckende Glasfenster der afghanischen Künstlerin Mahbuba Elham Maqsoodi. Die Ausstellung im Kapitelsaal ist über den Eingang zur Abteikirche erreichbar. Eintrittskarten sind in der Tourist Information/Besucherzentrum der Abtei oder direkt in der Kirche erhältlich. Information: Tel. 06853/50866 Endlich ist es soweit! Lang ersehnt findet dieses Jahr wieder das Ingobertusfest statt. Die Partnergemeinde Rhodt unter Rietburg ist mit uns, dem Weingut Seitz-Schreiner wieder vertreten. Wir freuen uns nach St. Ingbert nach dieser langen Zeit zurück zu kehren. Wir bedanken uns vor allem auch bei unseren treuen Kunden, die uns in dieser Zeit nicht vergessen haben und in den letzten beiden Jahren, fleißig Wein bestellt STADTFEST: WEINGUT SEITZ-SCHREINERWIEDER DABEI oder abgeholt haben. Gerne dürfen bis zum 27.06.2022 Bestellungen an uns gerichtet werden, die dann am Samstag 02.07.2022 auf dem Ingobertusfest abgeholt werden können. Bestellungen können gerne per Mail wein@piff.de oder per Telefon 06323989490 abgegeben werden. Wir freuen uns nun auf das erste Juli-Wochenende gemeinsam mit Ihnen in St. Ingbert. Bis dahin, Ihre Familie Seitz-Schreiner. 66386 St. Ingbert Saarbrücker Str. 30A T: 06894 9221-0 F: 06894 9221-11 66539 Neunkirchen Untere Bliesstraße 61 T: 06821 40173- 0 F: 06821 40173-11 66292 Riegelsberg Am Mühlengarten 1 T: 06806 99481-0 F: 06806 99481-11 WARTUNG, REPARATUR, TEILE & ZUBEHÖR MARKEN UNABHÄNGIG, UNSERE EXPERTEN SIND FÜR SIE DA.

RkJQdWJsaXNoZXIy NjQ0NDQ=